Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

CDU gewinnt Wahl in Nordrhein-Westfalen

JPEG - 44 kB
Armin Laschet von der CDU wird neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. (Bild: Olaf Kosinsky / Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE)

15. Mai 2017

NRW bekommt jetzt eine neue Regierung mit dem CDU-Politiker Armin Laschet an der Spitze.

In Nordrhein-Westfalen sind am Sonntag viele Menschen losgezogen, um ihre Stimme abzugeben. Sie haben bei der Landtagswahl gesagt, für welche Politiker und Parteien sie sind.

Der Landtag ist das Parlament eines Bundeslandes. Dort beschließen die Politiker neue Gesetze. Sie gelten in dem Bundesland dann. Die Bundesländer dürfen über viele Dinge selbst entscheiden, zum Beispiel über die Schulen oder über die Polizei.

Die Parteien in Nordrhein-Westfalen haben vor der Wahl am Sonntag viel Werbung für sich gemacht. Sie haben gesagt, was sie tun wollen, wenn sie an die Macht kommen. Ihre Spitzenkandidaten haben Reden gehalten, Interviews gegeben und im Fernsehen ihre Ideen genannt.

Die Spitzenkandidaten der großen Parteien kämpfen bei so einer Wahl darum, später Regierungschef zu werden. Für sie ist die Wahl besonders aufregend. Erste Prognosen zeigten am Sonntagabend, dass Hannelore Kraft von der SPD den Posten nicht mehr übernehmen kann. Ihre Partei hat zu wenig Stimmen geholt. Armin Laschet von der CDU hingegen konnte feiern. Seine Partei hat am meisten Zuspruch bekommen. Die Parteien müssen nach der Wahl nun schauen, wer zusammen die Regierung stellt.

Bei der Wahl am Sonntag hatten mehr als 13 Millionen Menschen die Möglichkeit, über die Politiker abzustimmen. Weil das sehr viele Erwachsene waren, wurde die Abstimmung als Stimmungstest für die Wahl im Herbst gesehen. Dann entscheiden die Deutschen, wer im nächsten Bundestag sitzen darf. Das ist das Parlament von ganz Deutschland.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.