Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Schöne Politiker haben es leichter

JPEG - 70.5 kB
Die Politikerin Sahra Wagenknecht von der Linkspartei finden viele Menschen gutaussehend. Das könnte ihr auch viele Wählerstimmen bringen. (Bild: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons)

10. Januar 2018

Bei Wahlen sollte es um Pläne und Ideen von Politikern gehen. Doch etwas anderes ist wohl wichtiger.

Politische Wahlen entscheiden über die Zukunft Deutschlands, der Bundesländer und der Städte. Deshalb sollte es dabei eigentlich um die Pläne und Ideen der Politiker und Parteien gehen. Und es sollte darum gehen, welche Personen man für besonders klug, tüchtig und vertrauenswürdig hält. In Wahrheit spielt jedoch etwas anderes eine große Rolle.

Forscher von der Universität Düsseldorf haben herausgefunden, dass sich Menschen bei Wahlen auch sehr von der Schönheit der Kandidaten beeindrucken lassen. In ihren Untersuchungen war das sogar der zweitwichtigste Grund, weshalb sich Wähler für eine bestimmte Person entschieden. Nur die Bekanntheit war noch wichtiger.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass besonders gutaussehende Politiker und Politikerinnen bis zu fünf Prozent mehr Stimmen bekommen als ihre Herausforderer. Die echten Wahlergebnisse scheinen den Forschern Recht zu geben. Politiker wie Sahra Wagenknecht oder Christian Lindner, die viele für attraktiv halten, schnitten bei der letzten Bundestagswahl gut ab.

Für ihre Untersuchung hatten die Wissenschaftler insgesamt 24 Frauen und Männern die Fotos aller Kandidaten der letzten Bundestagswahl gezeigt. Das waren insgesamt 1786 Personen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.