Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Champions League: Bayern spielen gegen Real Madrid

JPEG - 15.4 kB
Die Trophäe für die Champions-League-Gewinner. (Bild: David Flores, Wikimedia, CC BY 2.0)

18. März 2017

Das Los hat entschieden: Der FC Bayern wird auf Real Madrid treffen, Dortmund auf Monaco.

Am Freitag sind in Nyon in der Schweiz kleine Fußbälle gezogen worden. In ihnen steckten Zettel mit den Namen der Vereine. Es wurde ausgelost, welche Teams im Viertelfinale der Champions League gegeneinander spielen müssen. Im Wettbewerb sind noch acht Vereine, darunter zwei deutsche Klubs.

Der FC Bayern wird es mit dem spanischen Verein Real Madrid zu tun bekommen, der im vergangenen Jahr die Champions League gewonnen hatte. Borussia Dortmund trifft auf AS Monaco. Die Hinspiele werden am 11. und 12. April ausgetragen, die Rückspiele finden eine Woche später am 18. und 19. April statt. Bayern und Dortmund haben zunächst Heimrecht.

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagte nach der Auslosung: "Das ist ein Klassiker. Das absolute Toplos, das im Topf lag. Alle Fußballfans dürfen sich freuen. Das werden zwei tolle Spiele. Man muss großen Respekt vor diesem Gegner haben. Das ist eine Mannschaft, die in den letzten drei Jahren zweimal die Champions League gewonnen hat."

Wer gewinnt die Champions League?

So funktioniert die Champions League

In der Champions League kämpfen die besten Klubs aus Europa um den Sieg. Zu Beginn treten 32 Mannschaften in acht Gruppen gegeneinander an. Jedes Team kickt gegen die anderen Teams in seiner Gruppe. Dabei gibt es immer ein Hinspiel und ein Rückspiel. Ziel muss es sein, in der Gruppe auf Platz eins oder zwei zu kommen. Denn die beiden besten Teams jeder Gruppe dürfen ins Achtelfinale.

Sobald die Achtelfinal-Runde gestartet ist, befinden sich die Mannschaften in der sogenannten K.-o.-Phase. Das bedeutet, dass das bessere Team weiterkommt. Das schlechtere Team scheidet aus. Auch hier gibt es immer ein Hinspiel und ein Rückspiel.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.