Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Brite gewinnt die Tour de France

JPEG - 59.9 kB
Seit der achten von insgesamt 21 Etappen fuhr Bradley Wiggins im gelben Trikot des Spitzenreiters. (Bild: Igs165, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

22. Juli 2012

Das wichtigste Radrennen der Welt hat in diesem Jahr ein Brite gewonnen. Bradley Wiggins hielt nach fast 3500 Kilometern den Siegerpokal in den Händen.

Die Tour de France ist das wichtigste und bekannteste Radrennen der Welt. Sie dauert drei Wochen und findet seit 1903 jedes Jahr im Juli statt. Die meisten Etappen werden in Frankreich ausgetragen, daher auch der Name. Manchmal wird aber auch in Belgien, den Niederlanden oder in Spanien gefahren. Mehrmals ging die Tour de France auch schon durch einen Teil Deutschlands.

Auf den einzelnen Etappen kämpfen die Fahrer um gute Zeiten. Am Ende gewinnt, wer die insgesamt mehreren tausend Kilometer in der kürzesten Zeit geschafft hat. In diesem Jahr ist das der Brite Bradley Wiggins. Er hat bereits mehrere Olympia- und Weltmeisterschafts-Siege errungen. Jetzt hat er sich auch den größten Traum aller Radrennfahrer erfüllt.

Wiggins schaffte die fast 3500 Kilometer der Tour de France 2012 in 87 Stunden, 34 Minuten und 47 Sekunden. Er war mehr als drei Minuten schneller als der Zweitplatzierte und über sechs Minuten schneller als der Dritte. Insgesamt nahmen 198 Sportler aus 31 Ländern an dem Rennen teil. Am Ende konnte es aber nur einen Sieger geben.

Bild: Igs165, Wikipedia, CC BY-SA 3.0


Eure Meinung dazu:

19. Februar 2013

Ganz schön tolle Leistung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von maximilian 27. August 2012

Ist ja gans schön schwierig die tour de france reinzuggomen.Ich bin ja selbst beim Radsport.In 4 tagen ist auf der leipziger Radrennbahn das Kindernachtrennen 18:00

von Jan 24. Juli 2012

Ich fahre auch Rennrad und möchte auch bei der Tour de France einmal mitfahren.

Aber gewinnen, dass ist eine Meisterleistung da kann ich nur gratulieren.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.