Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

"Despacito" ist der Sommerhit des Jahres

JPEG - 23.5 kB
Vom Sänger Luis Fonsi stammt der Sommerhit 2017. (Foto: Harry Wad, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

12. Juli 2017

Das Lied "Despacito" hören die Deutschen derzeit besonders gern. Es ist der neue Sommerhit.

Das Wort "Despacito" kommt aus dem Spanischen und bedeutet auf Deutsch "gemächlich". Das Lied ist von dem Sänger Luis Fonsi, der aus aus Puerto Rico stammt. Er hat den Song zusammen mit dem Rapper Daddy Yankee gemacht.

Die beiden kommen mit ihrem Lied richtig gut an. "Despacito" ist der Sommerhit des Jahres 2017, sagen Experten, die jede Woche mit den Charts schauen, welche Lieder die Nase vorn haben. "Despacito" steht in der Rangliste bereits seit elf Wochen auf Platz eins.

Der Song "Despacito" von Luis Fonsi:

Bisher hat es noch nie ein spanischsprachiger Song so oft auf Platz eins der Single-Charts in Deutschland geschafft. Zum anderen wurde kein Lied binnen einer Woche beziehungsweise eines Tages häufiger gestreamt. Wenn Menschen Musik streamen, dann hören sie die Lieder im Internet. Sie werden direkt wiedergegeben und müssen nicht herunterladen werden.

Die Experten sagen, dass das Lied wegen verschiedener Dinge das Zeug zum Sommerhit hat. Zum einen hat es eine eingängige Melodie. Zum anderen ist es zum Tanzen geeignet, verbreitet Urlaubsstimmung und wird in Clubs rauf und runter gespielt. Zudem stammt es von einem Künstler, der in den Jahren zuvor keine großen Charterfolge feiern konnte.

Wie gefällt dir "Despacito" von Luis Fonsi?

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.