Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Hurrikan Irma erreicht Florida

11. September 2017

In den USA gucken die Menschen bange auf die Wetterkarten. Wo zieht Hurrikan Irma entlang? Am Sonntag ist der riesige Wirbelsturm im Süden auf das Land getroffen.

Irma wütet schon seit Tagen in der Karibik. Die Karibik ist im Westen des Atlantischen Ozeans. Dort befinden sich zahlreiche Inseln. Das Land Kuba liegt in der Karibik oder auch Puerto Rico. Der Hurrikan hat in der Gegend viele Häuser kaputt gemacht und für Hochwasser gesorgt. Menschen sind dabei gestorben.

Am Wochenende zog Irma in Richtung Norden auf die USA zu. Der Hurrikan bewegt sich nur sehr langsam voran. Deshalb ist er so zerstörerisch. Irma kann unterwegs neue Kraft sammeln. Die Windstöße waren teilweise zwischen 200 und 300 Kilometer in der Stunde schnell.

Am Sonntag hat Irma die Florida Keys erreicht. Das ist eine Inselkette ganz im Süden der USA. Mehr als 40 Brücken verbinden die Inseln miteinander. Der Wirbelsturm bringt nicht nur starke Böen und Regen mit sich. Er drückt auch das Meer in hohen Wellen ans Ufer. Straßen und Häuser laufen voll Wasser. Außerdem gehen Leitungen kaputt. Der Strom fällt aus.

Mehr als sechs Millionen Menschen wurden aufgerufen, vor Irma aus ihren Häusern fliehen. Sie sind in feste Hallen gegangen oder haben ihr Zuhause mit dem Auto oder dem Flugzeug verlassen. In den USA gibt es jedes Jahr Wirbelstürme. Aber selten sind sie so mächtig wie Irma. Erst Ende August war Hurrikan Harvey über den Süden der USA hinweg gezogen. Ganze Städte stehen seither unter Wasser.

Hurrikane entstehen über dem Meer. Wenn das Wasser wärmer ist als 26 Grad Celsius, kann es zu solch einem Wirbelsturm kommen. Das Meerwasser verdunstet und steigt als kleine Tröpfchen in den Himmel auf. Die Gewitterwolken, die sich dabei bilden, drehen und verwirbeln sich. Sie saugen Luft mit nach oben. So kann der Hurrikan weiter wachsen. Innen drin hat er ein sogenanntes Auge. Dort ist es ganz ruhig. Aber in den Wirbeln drum herum stürmt es gewaltig.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.